Musée cantonal de géologie

Das Museum ist den Umweg wert !

Im kantonalen Geologiemuseum nimmt das Waadtländer Erbe eine ungewöhnliche Form an: Es handelt sich nicht nur um ein historisches Erbe in Form von Schriften und Beobachtungen, die von berühmten Waadtländer Geologen gemacht wurden, sondern auch um ein Erbe aus der Zeit vor der Entstehung des Menschen. Hier werden Sedimentgesteine und fossile organische Überreste aufbewahrt und untersucht, die mehrere Tausend oder Millionen Jahre alt sind: Mammuts, Dinosaurier, Haifische, Schildkröten, Muscheln, Palmen oder Minerale: Kristalle, Edelsteine, Erze und Meteoriten, die aus den Prozessen und den gigantischen Veränderungen entstanden sind, dem unser Sonnensystem seit seiner Entstehung vor 4,6 Milliarden Jahren ausgesetzt war. Diese Wunder werden in den Ausstellungsräumen des Museums im Palais de Rumine präsentiert.

Führungen, Workshops für Kinder, wissenschaftliche Filme und Begegnungen mit den Wissenschaftlern runden das Angebot ab.