Le Musée Olympique

Wollen Sie die grossen Olympischen Momente noch einmal erleben? Mit den Champions mitfiebern?  Die Kreativität der Austragungsorte neu erleben? 

Ihnen eröffnet sich die Welt der Olympischen Spiele in allen Dimensionen. 3000 m2 Ausstellungsfläche, über 1500 Bildschirme und dazu unsere Leidenschaft: Alles ist da für Ihr grosses Erlebnis - Geschichten, die Sie weitererzählen werden. 

Der Parcours des Besuchers beginnt in einem 8.000 m2 großen Park, zwischen Genfer See und dem Stadtkern, flankiert von Skulpturen aus der Welt des Sports. Er setzt sich, in der sich über 3 Ebenen erstreckenden Ausstellung fort, die die verschiedenen Dimensionen des Olympismus nachzeichnet:

Die olympische Welt (Ebene 1)

Der Besucher erfährt alles über den Ursprung der Olympiade, die Vision von Pierre de Coubertin, die Geschichte der Olympischen Bewegung, die Fackelsammlung, die Herausforderungen der Gastgeberstädte und die Eröffnungszeremonien.

Die Olympischen Spiele (Ebene 0)

Die ausgestellten Exponate lassen das Publikum in die großen Leistungen und Heldentaten der Athleten eintauchen. Eine 180° Multimedia-Show zeigt Ausschnitte aus dem Leben der Champions und ihren Emotionen.

Der olympische Geist (Ebene -1)

Eine Einladung in das Olympischen Dorfes mit Informationen über die Vorbereitung auf die verschiedenen Disziplinen, Filminterviews mit den Athleten und die 59 olympischen Medaillen von 1896 bis heute. 

Die Sonderausstellungen

Wie erleben Sie die Spiele? Jede Austragung ist geprägt von Innovationen und einer eingenen Ästhetik. Sonderausstellungen zeigen Ihnen die Vielfalt der olympischen Events und erweitern Ihr Wissen. Zusammen mit vielen kulturellen Veranstaltungen eröffnen sie neue Wege, die Olympischen Spiele anders zu erleben.

Zur Zeit

In Kürze